Veröffentlicht in Allgemein

Studienfahrt England – Ein Rückblick aus Lehrersicht

Hinter uns liegt eine Woche voller vielfältiger Eindrücke und Erlebnisse. Angefangen vom spannenden Besuch der englischen Partnerschule in Heathfield, über die überwältigende Wanderung mit spektakulärem Ausblick bei den Seven Sisters, bis hin zu unseren zwei Tagesausflügen nach London, bei denen viele aus dem Staunen nicht mehr herauskamen. Nicht zu vergessen die Städte Eastbourne und Brighton mit dem Besuch des Pavilion und der Piers.

Ja, was soll ich sagen… Wir Lehrer hatten eine tolle, wenn auch teilweise anstrengende Woche, in der wir unsere – sorry – in der Schule ab und an weniger motivierten und müden Schülerinnen und Schüler von einer ganz anderen Seite kennenlernen durften 😉 Was haben wir gelacht, als Schüler O. eine Leggins in Größe M im eigenen Zimmer gefunden hatte und feststellen musste, dass diese ihm nicht passte 🙂 

Wir haben gemeinsam gelacht, getanzt, diskutiert, motiviert, Tränen getrocknet, Streit geschlichtet, Fragen beantwortet und und und. Klar, es war nicht immer leicht mit euch, genauso wie es für euch nicht immer einfach mit uns war 😉 Am anstrengendsten für uns Lehrer waren sicher die Fahrten mit der London Underground. 43 Jugendliche vom Land im großen U-Bahn-Getümmel nicht zu verlieren und trotzdem immer die richtige Bahn zu erwischen, war nicht immer easy. Doch ihr habt das alle prima gemacht! Das soll hier nochmals erwähnt werden 🙂 Und wie pünktlich ihr alle immer wart. Egal ob morgens beim Frühstück oder unterwegs beim vereinbarten Treffpunkt – super!

Auch die Zeit, die ihr mit den englischen Jugendlichen unserer Partnerschule in Heathfield verbracht habt, und während der ihr eben notgedrungen eure Englischkenntnisse anwenden musstet, habt ihr alle mit Bravour gemeistert. Well done! 

Abschließend kann ich sagen, dass wir alle sehr viel Spaß und Freude zusammen hatten und dass wir diese Zeit sicher nicht so schnell vergessen werden. Bleibt so wie ihr seid! 

Und jetzt schlaft alle lange und gut. 

Gute Nacht!

Advertisements
Veröffentlicht in Ausflug, Sehenswürdigkeiten

Ab nach Brighton

Heute früh sind wir mit den Engländern nach Brighton gefahren, um dort unter anderem den Brighton Pavilion zu besuchen, ein Lustschloss im indischen Architekturstil mit chinesischem Interieur von King George. Anschließend sind wir zusammen in ein Museum gegangen und haben uns sehr interessante Bilder und Kunstwerke angeschaut. 

„Ab nach Brighton“ weiterlesen